Eine schöne Idee, um endlich einmal ein Denkmal in eigener Sache zu setzen: Im Kloster Eberbach haben wir dafür gesorgt, dass man sich mit einem Stein im Kreuzgang des Kreuzgartens verewigen kann – sogar mit eingravierten Initialien oder einem kurzen Namen. Der Erlös unserer wegbereitenden Aktion www.denk-mal-ewigkeit.dekommt der Renovierung des Klosters zugute, das Denkmals-Objekt selbst wird ordentlich im Verbund gesetzt und ist somit alles andere als ein Stein des Anstoßes.