Prima Premiere: OPEN EAR war zugleich Motto und Inhalt unseres 1. Hauskonzerts. Das Ohrenöffnen übernahmen GHOST OF A CHANCE und SOUTHERLY mit Indiefolk und klangvollen, poetischen, bewegenden, nachdenklichen, leisen, lauten und einfach intensiven Songs, um das mal möglichst wertfrei auszudrücken. Der Abend mit den beiden One-Man-Bands und unseren netten Gästen war herrlich unplugged, stimmungsvoll und sehr persönlich. Macht Lust auf die nächste 99° Sound-Soiree!